Saisonvorschau 2022/23

Es war alles anders geplant. Nachdem die letztjährige B-Jugend das Finalturnier um die Bezirksmeisterschaft erreichen konnte, blieb die Mannschaft im Wesentlichen Zusammen und startete in der HVW-Quali. Nicht mit dem Ziel sich zu qualifizieren, nur um zu lernen und den Horizont zu erweitern. In der nachfolgenden Bezirksqualifikation konnte das Ziel Bezirksliga erreicht werden, auch wenn wir personell nicht gut aufgestellt waren.
Moritz, der nach seinem halben Jahr in Kanada zurückerwartet wurde, riss sich zum Anschluss dort noch das Kreuzband. Er wird uns wohl die ganze Saison über schmerzlich fehlen.
Vor den Ferien und für mache nach dem Schulabschluss legten wir den Schwerpunkt in den Sand.
Gemeinsam mit der wA bereiteten wir uns auf das Beachturnier in Wolfschlugen vor. Beide Mannschaften verließen dort als Sieger den Platz.
Dann sollte die Vorbereitung auf die neue Saison starten. Doch uns erreichte die Mitteilung, dass unser Trainer Mario völlig unerwartet verstorben ist. Ein Schock für alle.
Wir werden uns jetzt erst einmal neu finden müssen.
Ziele rücken in einer solchen Situation in den Hintergrund.

Die Mannschaft wird trotz allem ihr bestes geben.
Roman, Jonas und Mathis trainieren in dieser Saison parallel auch schon bei den Aktiven und werden parallel zur A-Jugend dort ihre ersten Erfahrungen sammeln.

Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Fans bei Heim- und Auswärtsspielen und wir wünschen das die Saison stattfindet und es für uns eine erfolgreiche spaßige und verletzungsfreie Zeit wird.
Wir sehen uns in der Sporthalle

Mit sportlichen Grüßen
Mika Pikard
Torsten Kellner