mJD Nord: Jano 5 - Team Esslingen (12:8) 18:16

von

 

Mitte der 1. Halbzeit stand es dann auch 9:3 für Jano. Erst nach einer Auszeit waren unsere Jungs etwas wacher und man konnte auf 9:8 verkürzen. Dann schlich sich wieder der Schlendrian ein. Durch schlechte Zuspiele Torwürfe die keine sind gelang es den Gegnern innerhalb von 1 Minute 3 weitere Tore zum Halbzeitstand von 12:8 zu erzielen. Nach der Pause konnten sich unsere Jungs nicht gleich wieder auf dem Platz zurechtfinden. Jano zog auf 14:8 davon. Wieder in der Mitte des 2’ten Durchgangs berappelten sich unsere Jungs wieder und konnten relativ zügig auf bis auf 16:15 verkürzen. Dann wieder das alte Lied unkonzentriert , vielleicht wollte der Einzelne auch zuviel, aber es häuften sich wieder Ballverluste und gut herausgespielte Torchancen wurden leichtfertig vertan.

Ärgerlich aber wahr wir, mussten uns mit 2 Toren Differenz geschlagen geben. Mit 18:16 Toren blieben die Punkte auf den Fildern.

Jonah, Mika, Emil, Jonas, Jakob , Vincent E, Rouwen, NiklasSt, Adam

Gerhard Grau

Zurück